das Jahr ist um, dat haut mi um, also : .................................................. auf nach Dannenberg!
Die Zeiten werden rauer:
Das DATV Relais DB0DAN mussten wir, Thomas und ich, leider außer Betrieb nehmen. Die Station Sender Dannenberg ist seit einiger Zeit nicht mehr besetzt. Über all im NDR sitzen neue Leute, was man früher so regeln konnte, geht nicht mehr. Alles nur noch nach Vorschrift. Auf den Mast steigen ist schwierig geworden. Geht nur noch unter bestimmten Voraussetzungen. nächste Möglichkeit in 2020. Die beiden Fonierelais´s DB0NDS, 2m und 70cm werde ich weiter betreiben. So lange es möglich ist. Allerdings nur noch passive Antennen. Zur Zeit läuft das 2m Relais normal mit getrennter Antenne für RX und TX. Das 70cm Relais läuft mit einer Weiche, RX/TX, an einer Antenne auf 150m Höhe. Auf 190m befindet sich die RX-Antenne für für 2m und 70cm. 2m ohne Vorverstärker, 70cm mit Verstärker, der leider defekt ist. Eine Reparatur und Umbau ohne Vorverstärker ist erst in 2020 möglich.
Volker, DK6OC

der nächste Termin:

Der November ist frei :-)

Das Jahresendtreffen findet am 7.12.19 ab 17:30 Uhr im Hotel zur Post in Dannenberg statt. Um hier bzgl. der Plätze disponieren zu können, ist unbedingt eine Anmeldung zeitnah bei Sylvio unter Tel. 015221059711 oder bei Karin und Ralph unter Tel. 05863/598 erforderlich. Wir bitten um zahlreiche Beteiligung.

eine Nachricht von DB7OP:

Am 27.9.2019 wollen wir ein DMR Relais mit dem Rufzeichen DB0LWL (Wahrscheinlich) auf dem Torri Tower in Gusborn in Betrieb nehmen. Als Antenne dient ein Rundstrahler der Firma Procom mit 8 dBi Gewinn. Die von der BeNetzA für den Test zugeteilte Frequenz ist die 439,475 MHZ. Das Relais wird vom OV Ludwigslust betrieben, den Strom und das Internet stellt DB7OP zur Verfügung.

digital geht´s nicht nur durchs Glasfaser

 

Und da sind sie wieder .. die Unentwegten!

ein paar Meter höher als 2012 ..

Es gibt Hoffnung ...

Ralph weiß mehr .. und am 14.7.2015 war es dann so weit:



Wir sind zwar nicht der größte Verein im DARC aber vielleicht der an Jahren "erfahrenste" und deshalb waren von unserm ehemaligen OVV Peter schon wieder "Neue Würdenträger" ins Auge gefasst ! ... wir sind gespannt auf Diese und unseren neuen OVV ...

Herbert, DK8OW ist 40 Jahre dabei

Uwe, DK3VX ist schon 50 Jahre dabei

Grappenkopp mit Wohlfühl Garantie ...

 

Und da sind sie wieder:
Die "AKTIVEN" ---->Stichwort: IARU Contest

 

Mini Fieldday" auf dem Hohen Mechtin. Wir hatten viel Spaß.
Mit 10 W und einer HB9CV waren England, Holland, Schweden, Polen und Tschechien etc. zu arbeiten. - DH7RR -
(weitere Bilder unter "Aktionen")

Zernien hat ein neues Wahrzeichen !
unter Aktionen mehr ..


und was will der Ralph mit so einer großen Autoantenne?
... klick auf´s Bild .....

 

Bilder vom Höhbecktreffen im Archiv

plangemäß hatten wir uns am 18.10.19 zum monatlichen Treffen bei Günther und Margarete in Polz eingefunden. Anwesend waren die Gastgeber, Reiner ( Funkfreund von Günther), Volker, Sylvio, sowie die Zerniener Karin und Ralph. Wie immer haben wir gegrillt und uns über diverse Dinge unterhalten. Gegen 21 Uhr haben wir uns wieder auf den Heimweg begeben. Zuvor vereinbarten wir noch uns im November nicht zu treffen.

Am 20.9.2019 bei Günther und Margarete in Polz
Wie immer haben wir gegrillt und uns gut unterhalten. Anwesend waren die Gastgeber, Volker, Sylvio und die beiden Zerniener.

Am Freitag den 16.8.19 war der Wettergott persönlich in Siemen. Klaus und Ortrud waren top vorbereitet und die Wurst konnte bei Ankunft sofort auf Futtertemperatur gebracht werden. Hungrige Gäste waren das bekannte Doppel aus Polz und Zernien. Ebenfalls der Nebenstedter und die Zwillinge durften nicht fehlen. Ein Gast aus Reetze und der Anfahrtsgewinner Uwe aus dem hohen Norden. Die Themenvielfalt drehte sich nicht nur um den Teller sondern ergötzte sich in elektronischen Wunderwerken die vom Himmel fallen.










Am Freitag Abend den 19.7.19 bei OVV Herbert und Doris in Wustrow, war das Wetter uns holt. "SWL" Kai war der Grillmaster und ließ nichts anbrennen. Das zu ernährende Fussvolk bestand aus alten Mitstreitern. Günther und Margarete, Ralph und Karin, Sylvio und einem Besucher. Der Ehrengast war Volker der alsbald von unserem OVV die goldene Nadel für 50 Jahre Clubmitgliedschaft überreicht bekam. Tusch und Applaus!!





am 28.6.19 hatten wir uns bei Günther und Margarete in Polz zum OV-Abend getroffen. Das Wetter spielte gut mit und so haben wir wie gewohnt gegrillt. Anwesend waren: Das Gastgeberpaar, OVV Herbert mit Doris, Sylvio sowie die Zerniener Karin und Ralph. Gegen 21:30 Uhr haben wir uns wieder auf den Heimweg begeben.




wie geplant trafen wir uns bei Günther und Margarete in Polz am 24.5.19. Anwesend waren: Die beiden Gastgeber, Volker, Uwe, Klaus, Sylvio sowie Karin und Ralph. Da das Wetter warm genug war, haben wir draußen gesessen und fleißig gegrillt, sowie uns gut unterhalten. Gegen 21 Uhr hat sich die Versammlung dann aufgelöst und wir haben uns auf den Heimweg begeben. OVV Herbert war leider verhindert.



am 12.4.19 hatten wir uns bei Günther in Polz getroffen. Anwesend waren: Die Gastgeber Günther und Margarete, OVV Herbert, Sylvio, Volker, Reiner (Funkfreund von Günther), sowie die Zerniener Karin und Ralph. Plangemäß haben wir angegrillt. Da das Wetter recht kühl war, wurde draußen gegrillt und im Wintergarten das Grillgut verzehrt. Gegen 21 Uhr haben wir uns wieder auf den Heimweg gemacht.



der OV-Abend vom März am 15.3.19 war eine absolute O - Nummer....

"Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten" wurde früher anders interpretiert.

plangemäß haben wir uns am 7.12.18 im Rossini in Dolgow getroffen. Anwesend waren OVV Herbert mit XYL Doris, Sylvio, sowie Karin und Ralph. Wir haben gut gegessen und uns angeregt unterhalten. Gegen 21:30 Uhr haben wir uns wieder auf den Rückweg begeben. Zuvor beschlossen wir, uns im Januar 2019 nicht zu treffen. Für Februar 2019 steht eine Entscheidung noch aus. Da werden wir Euch hier noch rechtzeitig informieren. Nun wünschen wir allen Lesern dieser Zeilen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.



Der November OV-Abend 2018 fällt aus !!



am 19.10.18 haben wir uns wie geplant beim Griechen in Dannenberg zum OV-Abend getroffen.
Leider waren nur der OVV Herbert DB2OQ und die beiden Zerniener Karin und Ralph anwesend. Wir haben über alte Zeiten geklönt und gut gegessen. Nach 20 Uhr haben wir uns dann wieder auf den Heimweg gemacht.



beim letzten OV- Abend am 21.9.18 bei Margarete und Günther in Polz waren wir in kleiner Gesellschaft. Anwesend waren die Gastgeber, OVV Herbert mit Doris, sowie die beiden Zerniener Karin und Ralph. Wie sollte es anders sein, wir haben gegrillt. Diesmal mußten wir drinnen sitzen, da das Wetter mal zu kühl war. Gegen 21.00 Uhr haben wir uns auf den Rückweg gemacht.



am 18.8.18 waren wir plangemäß bei Klaus und Ortrud in Siemen zu Gast. Nun wie sollte es anders sein in H 28, wir haben fleißig gegrillt. Schießlich war auch das Wetter - wie in diesem schönen warmen Sommer nun schon gewohnt - auch diesmal ausgezeichnet. Also ließen wir es uns richtig gutgehen.... Anwesend waren: Die Gastgeber, unser wieder genesender OVV Herbert mit XYL, Uwe aus Hamburg, Sylvio, Günther und Margarete aus Polz und die beiden Zerniener Karin und Ralph.



am 20.7.18 waren wir wie geplant bei Margarete und Günther in Polz zu Gast.
Bei herrlichem Wetter haben wir - wie soll es anders sein - gegrillt.
Anwesend waren außer den Gastgebern Sylvio und die beiden Zerniener Karin und Ralph.



am 15.6.18 hatten wir uns bei Sylvio in Dannenberg/Nebenstedt zum gemütlichen Zusammensein getroffen. Das Wetter war sehr schön und so haben wir - wie in H 28 so üblich - gegrillt und uns unterhalten. Anwesend waren: Der Gastgeber Sylvio, Uwe war aus Hamburg angereist und die beiden Zerniener Karin und Ralph. Gegen 21.30 Uhr haben wir uns dann wieder auf den Heimweg gemacht.



am 25.5.18 hatten wir uns bei Günther und Margarete in Polz gegen 18.00 Uhr zum Grillen eingefunden. Es war ein angenehmer Abend bei bestem Wetter. Anwesend waren: Die beiden Gastgeber, Klaus aus Siemen, Uwe aus Hamburg, Sylvio aus Dannenberg/ Nebenstedt und die beiden Zerniener Karin und Ralph. Gegen 21.30 Uhr haben wir uns wieder auf den Heimweg begeben. Zwischenzeitlich gibt es gute Nachrichten von OVV Herbert. Es ist letzte Woche Freitag aus der Reha entlassen worden. Karin und ich hatten ihn noch am Donnerstag dort besucht und er machte einen ganz munteren Eindruck. Er hat auch ordentlich abgenommen.



am 20.4.18 hatten wir uns zum Angrillen bei Margarete und Günther in Polz eingefunden. Wohl ausnahmsweise war mal hervorragendes Wetter an diesem Apriltag. So konnten wir draußen sitzen und das Grillgut genießen. Anwesend waren: Volker, ein Funkfreund von Günther aus Lulu, Sylvio, die beiden Gastgeber, sowie die beiden Zerniener. Gegen 21.30 Uhr haben wir uns dan wieder auf den Heimweg gemacht. Das nächste Zusammentreffen wird nun wieder in Polz stattfinden. Wegen der zwischenzeitlichen Feiertage haben wir diesmal den 4. Freitag !! im Monat Mai, also den 25.5.2018 festgelegt. Wie immer, bitte Grillgut und gute Laune mitbringen. Von OVV Herbert haben wir noch nichts neues bzgl. seiner Gesundheit erfahren. Nun noch kurz zum IARU 1 Contest der am 5.5./6.5.18 gelaufen ist. Wir waren wieder auf der bekannten Waldlichtung bei Middefeitz ca. 140m ü.NN. Es waren durchschnittliche Bedingungen. Anfangs waren kurz gute Bedingungen Richtung F. ODX diesmal OE5 mit 608 km. Gut gehört haben wir S59P mit über 800 km, leider war der gleich wieder weg.



der OV-Abend am Freitag den 16.3.18 war von vier XYL's und OM's im Akropolis in Dannenberg besucht. Als da waren: Uwe, Sylvio und die beiden Zerniener. Wir haben gut gegessen und uns unterhalten. Gegen 21,00 Uhr haben wir uns dann wieder auf den Heimweg gemacht.



Die OV-Abende Jan. und Febr. 2018 fielen aus.